Unter Leitung von U10 Coach Daniel Servatius und Begleitperson Norbert Servatius, welche dieses Event organisierten, wurde es für die Kinder ein unvergesslicher Abend.
 
Die anfängliche Nervosität der Kids legte sich schnell, nachdem sich Freaky, das Maskottchen der Brose, zu den Kindern gesellte und sich mit den Kinds fotographieren lies. Nach kurzer Einweisung und Einkleidung ging es Hand in Hand mit den Profis unter lautem Applaus auf die Spielfläche. Ein weiteres Highlight war, das die Kids ihre Einlaufshirt behalten durften und sie mit voller Stolz ihren Eltern auf der Tribüne präsentierten. Nach dem Pokalspiel, das Brose Bamberg gegen s.Oliver Würzburg mit 92:74 gewann, war die am häufigsten gestellte Frage: "Wann dürfen wir wieder mal einlaufen? Das war toll!"
 
Einen herzlichen Dank an Stefan Müller von Rewe, der den Kindern diesen unvergesslichen Abend ermöglichte. Danke Stefan!

Facebook